CC_logo_final_schwarz-e1539977860110

Oculus Quest ist das erste All-in-One-System für Virtual Reality und bietet einen ungeahnten Grad an Immersion. Keiner der 2-Dimension–Trailer auf Youtube kann dem echten Blick durch die Brille gerecht werden. Was sich liest wie ein Werbetext der Herstellerfirma, ist meiner Meinung nach noch untertrieben. Das System hat mich und viele meiner Freunde enorm beeindruckt. Egal ob wir in „Beatsaber“ um den Highscore spielen oder zusammen in „Keep Talking and Nobody Explodes“ eine Bombe entschärfen, Spaß und Nervenkitzel sind garantiert. Vor der Erfahrung mit der Oculus Quest hatte ich mich wenig mit VR auseinandergesetzt, jetzt jedoch interessiert mich die Programmierung von VR-Anwendungen und ich hoffe in naher Zukunft eine eigene App erstellen zu können. Die Entwickler-Community ist groß und hilfsbereit, denn das System bietet auch die Möglichkeit, eigenen Content auf der Brille zu testen. Günstig ist der Spaß mit 450 Euro nicht, jedoch ist ein PC mit VR-Hardware weitaus teurer und bietet nicht annähernd die gleiche Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit. In größeren Elektronik-Kaufhäusern kann man die Oculus Quest auch erstmal testen – werfen Sie doch selbst einmal einen Blick in die Virtuelle Realität.

Was war Ihr WOW des Jahres?

Ich freue mich über Ihr Feedback!

Zurück zur Übersicht

Share